Kaffee

11,50 39,20  inkl. MwSt.

Spezialitätenkaffee geröstet in Wien!

Ziel von prem frischkaffee ist, dass möglichst nachhaltiger Kaffee getrunken wird und die Wichtigkeit wird darauf gelegt, durch Transparenz in ihrer Herangehens-weise die Nachvollziehbarkeit für die Herkunft und Qualität ihrer Produkte zu ermöglichen. Diese Qualität sollerlebt werden können: sie rösten in kleinen Chargen wöchentlich auf einem Trommelröster hier in Wien und verpacken die Bohnen direkt nach dem Abkühlen. Dadurch bleiben die Bohnen länger frisch und bereiten umso mehr Freude in den Kaffeepausen!

Lieferzeit: 2-4 Tage

Artikelnummer: n. v. Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

Transparenz, direct trade und soziale Verantwortung

prem frischkaffee – Nachhaltige Kaffeerösterei in Wien

In der Rösterei von prem frischkaffee für Spezialitätenkaffee liegt der Fokus auf nachhaltig angebauten Kaffeebohnen. Hier wird transparent und direkt gehandelt, indem die Rohkaffee-Einkaufspreise veröffentlicht und in Verhältnis zum Weltmarktpreis sowie dem Fairtrade-Mindestpreis gesetzt werden.

Die Kaffees von prem frischkaffee stammen aus nachhaltigem Anbau, größtenteils von Kaffeekooperativen. Diese demokratisch organisierten Gemeinschaften von Kaffeebäuerinnen und -bauern verarbeiten und verkaufen ihre Kaffeebohnen gemeinsam. Durch den direkten Kontakt mit den Kooperativen wird eine faire Bezahlung direkt an die Bäuerinnen und Bauern gewährleistet, und es werden tolle Bohnenqualitäten erhalten.

Transparenz

Mehr zu Transparenz im Kaffeehandel, Nachhaltigkeit beim Anbau, den Rohkaffee-Einkaufspreisen sowie dem Ansatz des Direct Trades von prem frischkaffee findet ihr auf premfrischkafees Websites. Dort werden auch die Kleinbauernkooperativen der einzelnen Herkunftsländer genau beschrieben.

Das Ziel von prem frischkaffee ist es, möglichst nachhaltigen Kaffee zu fördern! Hier legt man Wert darauf, durch Transparenz in der Herangehensweise die Nachvollziehbarkeit für die Herkunft und Qualität der Produkte zu ermöglichen. Diese Qualität können Sie erleben: prem frischkaffee röstet in kleinen Chargen wöchentlich auf einem Trommelröster hier in Wien und verpackt die Bohnen direkt nach dem Abkühlen. Dadurch bleiben die Bohnen länger frisch und bereiten umso mehr Freude in Ihren Kaffeepausen!
Ziel von Prem Frischkaffee ist, die Handelswege kurz zu halten und direkte Beziehungen zu den Produzenten und Kooperativen vor Ort aufzubauen. Dadurch ist es möglich, die Qualität und Produktionsbedingungen direkt zu beeinflussen. Sie veröffentlichen die Rohkaffee-Einkaufspreise. Nur so bleibt nachvollziehbar, wieviel tatsächlich bei den Produzenten landet. Derzeit bezieht Prem Frischkaffee ihre Bohnen im Fall von Ecuador, Honduras und Guatemala direkt (direct trade) und Äthiopien sowie Brasilien beziehen sie über The Coffee Quest bzw. Coffee Trading Stehl – Rohkaffee-Spezialitätenhändler, die für ihre Transparenz und herausragenden Qualitäten geschätzt werden. Die Produzenten werden von ihnen selbst oder von ihren Kollegen aus Europa jährlich besucht. Für Prem Frischkaffee zählt es mehr, sich vor Ort von den tatsächlichen sozialen und ökologischen Bedingungen ein Bild zu machen, als ein anonymes Siegel auf die Packung zu kleben. Daher ist prem frischkaffee nicht Bio-zertifiziert.

Naturkost Liola – AGB

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Sorte

Brasil (Bohnen ganz) 250g, Brownie (Bohnen ganz) 250g, Ecuador (Bohnen ganz) 250g, Boku Alumni (gemahlen) 250g, Ohne Koffein (Bohnen ganz) 250g, Honduras (Bohnen ganz) 250g, Boku Alumni (Bohnen ganz) 250g, Ethiopia Bombe Village (Bohnen ganz) 250g, Ecuador (Bohnen ganz) 250g, Boku Alumni (Bohnen ganz) 1000g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „prem frischkaffee“